Internationaler Hafen - Kampot Kambodscha


012 532 352 Karte

Es wird erwartet, dass dieses Projekt der kambodschanischen Wirtschaft zugute kommt, indem es den Handels- und Tourismussektor stärkt. Einigen Quellen zufolge wird der Hafen dies tun:

  • Bereitstellung einer alternativen Route für den Import und Export von Waren, insbesondere landwirtschaftlichen Produkten, auf regionale und globale Märkte.
  • Reduzieren Sie die Überlastung und Transportkosten der bestehenden Häfen in Sihanoukville und Phnom Penh.
  • Erhöhen Sie die Kapazität und Effizienz des kambodschanischen Seeverkehrssystems.
  • Erhöhen Sie die Verfügbarkeit und Vielfalt von Import- und Exportprodukten in der Region.
  • Locken Sie mehr Investoren und Touristen in die Provinz Kampot und andere Küstenziele in Kambodscha.
  • Schaffen Sie mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und Einkommen für die Menschen vor Ort.
Internationaler Hafen

Wirtschaftsexperten schätzen, dass das Import- und Exportvolumen der eigenen Waren Kambodschas innerhalb von zehn Jahren 90 Millionen Tonnen erreichen kann.